Wochenend Sesshin

Sesshins sind intensive Übungen im Schweigen, die dem Sammeln Setsu des Herz-Geistes Shin dienen. Das Wochenend-Sesshin beeinhaltet 7 Perioden  (à 30 Minuten)  Zazen. Dazu kommen Samu (achtsames Arbeiten), Gehmeditation und Vorträge von Nakagawa Roshi. Für die Teilnahme am Sesshin ist eine gute physische und psychische Konstitution Voraussetzung.

Für Ungeübte: Für Teilnehmer, die zum ersten Mal Zazen üben oder den Wunsch nach mehr Zeit für Fragen und Erklärungen haben, gibt es extra Zeiten dafür.

>> Tagesplan Wochenend-Sesshin <<