Tagesplan Zen-Retreat Jahreswechsel

 Ankunftsabend
 18:00 Uhr  Abendessen
 19:10 Uhr  Einführung für neue Gäste
 19:30 – 20:15 Uhr  Vortrag
 20:30 – 21:00 Uhr  Zazen
 Retreat-Tage
 04:25 – 05:15 Uhr  Zazen (freiwillig)
 05:15 – 05:25 Uhr  Kinhin
 05:00 Uhr  Wecken
 05:30 – 06:00 Uhr  Zazen
 06:00 – 06:15 Uhr  Kinhin
 06:15 – 06:45 Uhr  Zazen
 06:45 – 07:10 Uhr  Rezitation
 07:10 Uhr  Frühstück (Zendo)
 08:30 – 09:40 Uhr  Samu (achtsames Arbeiten)
 10:00 – 10:45 Uhr  Gehmeditation (draussen)
 11:15 – 11:45 Uhr  Zazen
 12:00 Uhr  Mittagessen (Speisesaal)
 15:30 – 16:45 Uhr  Textarbeit / Frage-Antwort-Zeit
 17:00 – 17:30 Uhr  Zazen
 17:30 Uhr  Abendessen (Speisesaal)
 19:00 – 19:45 Uhr  Zazen / Vortrag
 19:45 – 20:00 Uhr  Kinhin
 20:00 – 20:30 Uhr  Zazen

 

Schweigen  während des ganzen Retreats, auch auf den Zimmern und in den allgemeinen Räumen, ausgenommen nach dem zweiten Signal beim Mittagessen bis 14.30 Uhr

 

 Silvesterabend
 19:00 – 19:30 Uhr  Sutra / Text lesen
 19.30 – 19.45  Kinhin
 19.45 – 20.15  Zazen
 20:15 – 20:30 Uhr  Pause
 20:30 – 21:15 Uhr  Jo-dojo, Zeremonie der Verbundenheit
 21:15 – 22:00 Uhr  Briefe schreiben  (*)
 22:00 Uhr
  • Feuerverbrennungs-Zeremonie
  • Bonsho-Glocke schlagen, danach zum Zazen in die Buddhahalle zurückgehen.
 bis 23:15 Uhr  Zazen
 23:15 – 23:30 Uhr  Kinhin
 23:30 – 00:00 Uhr  Zazen
 00:00 Uhr  Weihrauchgabe zum Neuen Jahr
 00:15 Uhr  Neujahrstee
 01:00 Uhr  Nachtruhe
 Neujahrstag
 6.30  Wecken
 07:00 – 07:30 Uhr  Zazen
 07:50 Uhr  Frühstück (Speisesaal)
 09:00 – 10: Uhr  Samu und Zimmerreinigung
 10:15 – 11:00 Uhr  Zeremonie, Rezitation, Weihrauchgabe
 11:15 – 11:45 Uhr  Gemeditation individuell
 12:00 Uhr  Mittagessen

(*) Es besteht die Möglichkeit, unter dem Thema „Vergebung, Versöhnung, Neubeginn“ Briefe an Menschen zu schreiben, mit denen man sich verbunden fühlt.

 

Ganztägiges Schweigen.