Vision

Zentrum und Kloster verstehen sich als ein Ort der Schulung, an dem Heilsames Leben praktiziert, gelebt und gelehrt wird.

Dies umfasst zwei Grundelemente:
1. Die Schulung des Zen: Meditation gyo, Studium ge
2. Die Schulung zum heilsamen Umgang mit Körper, Geist und Umwelt.

Diese beiden Elemente tragen und befruchten sich gegenseitig.

Shakyamuni Buddha lehrte seine Schüler, was heilsam und was nicht heilsam ist, er urteilte nicht in Begriffen von „richtig“oder „falsch“. Nach seiner Lehre bedeutet „heilsam“ kushala das Freisein von Gier, Wut und Verblendung.

Die Lehre Buddhas vom heilsamen Leben schließt alles ein, was das Leben eines Menschen betrifft: alle Taten, jedes Verhalten mit Körper, Rede und Geist. In unserer heutigen, hochtechnisierten Zeit sollten wir dies in einem erweiterten Sinn verstehen lernen:

Heilsam mit sich selbst umgehen mit Körper, Bekleidung, Nahrung, Freizeit, Stress, Medienkonsum
Heilsam mit den Mitmenschen umgehen in Familie, Gemeinschaft, am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft
Heilsam mit der Umwelt umgehen mit der Natur, den Tieren, den Ressourcen

Der heilsame Weg ist einfach: ohne zu viel Annehmlichkeiten und ohne zu strenge Askese den mittleren Weg gehen, mit aufrichtigem Herzen und mit Achtsamkeit.

Ins Zen-Zentrum Eisenbuch kommen Menschen mit verschiedenen Bedürfnissen. Einige nutzen die Übungsform strenger Sesshins, andere brauchen eher körperliche und geistige Erholung und Regeneration. Deshalb werden verschiedene Kursformen angeboten, in die auch Jin Shin Jyutsu, Qi Gong und Yoga integriert sind. Wichtig und heilsam sind die Zeiten bewussten Sprechens und Schweigens. Ebenso wird Wert gelegt auf Nahrung, die uns die Kraft schenkt, Körper und Geist zu harmonisieren.

Durch Praxis shila und durch Meditation samãdhi entsteht Einsicht prajña. Diese Einsicht vertieft und verwandelt sich in Weisheit jñana, Liebe-Mitgefühl maitri-karuna zu sich selbst, zu den Mitmenschen und zu allen Lebewesen.

Mögen wir gemeinsam mit allen, die nach Fumonji kommen, heilsam auf dem Weg des Friedens und der Freude gehen, in diesem Leben hier und jetzt!