Hinweis zum Jahresprogramm

Wegen unvorhergesehener Änderungen findet vom Donnerstag, 28.02. bis zum Sonntag, 03.03.2019 neuerdings ein Wochenend-Sesshin statt.

>> Jahresprogramm 2019 <<

 


Ordination von Genju

Am 8.Dezember 2018 wurde Sodô Genju (Eike Hoffmann) von Fumon Shôju Rôshi zum Sôtô-Zen-Mönch ordiniert.
Vielen Dank an die gesamte Sangha und an alle Mitarbeiter von Eisenbuch.

Ordination Genju

 


Shonen

„Im Dharma gibt es nichts Weltliches“ Dogen Zenji

Nach sechzehn Jahren in Fumonji Eisenbuch bin ich an einen Punkt gekommen, eine Entscheidung zu treffen. Für meine Entwicklung braucht es jetzt den Schritt aus dem Rahmen Eisenbuch heraus, ohne Wissen, wie der Weg genau weitergeht. Der innere Weg ist unverändert – alles ist das Dharma, alles ist der Weg, da gibt es nichts „Weltliches“, das nicht das Dharma ist.
Die Jahre und die Praxis hier in Eisenbuch mit Roshi haben sich tief in mir verankert, Eisenbuch ist meine Heimat und wird es innerlich immer sein. Es ist ein großer Schatz in meinem Leben.

Das Kloster ist weiterhin getragen von der Klostergemeinschaft, unseren treuen Mitarbeitern und der engagierten Sangha, die sich noch intensiver einbringen werden. Ich werde eine längere Auszeit nehmen und mich entwickeln auf dem neuen Weg. Die Form meiner Praxis und Mitwirken in Eisenbuch, wird der Prozess zeigen.

Möge sich alles zum Wohle von Eisenbuch entfalten.

In Dankbarkeit
für Roshi als meinen Meister
für Ruth Myo-san als meine Lehrerin
für das Getragensein in der Sangha
für den gemeinsamen Weg mit allen Praktizierenden in Eisenbuch
für die Wegbegleitung des lieben Chitta,
das heißt, für das Dharma, dem ich in meinem Leben begegnen durfte.

Shonen Susanne

 


Jahresprogramm 2019

Das Jahresprogramm für 2019 ist bereits online:
https://www.eisenbuch.de/jahresprogramm/jahresprogramm-2019/

 


Zen für Alle. in München 2018

Nakagawa Roshi 

Sonntag, 30. September 2018
19.00 – 20.45 Uhr
Zazen und Vortrag – offener Abend

Bitte Sitzkissen und Unterlage mitbringen.

Humboldtstr. 12, 81543 München
Praxis Birgit Schnecke / Hinterhaus

 


25. August 2018

 

 


Heilsames Leben–Jin Shin Jyutsu, QiGong

Ein Kurstag beeinhaltet gemeinsames Strömen, QiGong, morgens und abends Zazen, Vortrag von Nakagawa Roshi, Gehmeditation und Samu (achtsames Arbeiten).
Eine leichte, vorwiegend basische Ernährung wird den heilsamen Prozeß unterstützen. Das Retreat ist größtenteils in Stille. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 


Worte von Nakagawa Roshi

Shikan-Tazan (Zazen)

Zazen in der wahren Überlieferung
ist mein Lehrer,
mein Leben!
Die eigene Existenz in Zazen ist erhaben!

1982 Gedicht von Fumon S. Nakagawa Roshi

Unveränderliche Wahrheit für alle!
Mit diesem Gedicht wünsche ich Euch allen
Alles Gute auf dem weiteren Weg der Erhabenheit ZAZEN

9.12.17
Docho Fumon

 


Tanzkreis in Eisenbuch

Jeder der Freude am Tanzen hat oder diese entdecken möchte ist herzlich willkommen im monatlichen Tanzkreis im Zen-Zentrum Eisenbuch. Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder Begabung notwendig.

Tanzkreis Programm 2018

 


Teilnehmerbericht

>> Zen und Meer <<