Studienkurs

Kalama-Sutra

Der Kurs befasst sich mit dem Kalama-Sutra (Buddhas „Rede an die Kalamer“, Anguttara Nikaya III.66). Der Text ist leicht aus dem Internet herunterzuladen; auf Wunsch wird die Textdatei gern auch als E-Mail-Anhang zugeschickt. Das Sutra wird oft als Aufforderung verstanden, sich gegen Autoritäten zu wenden und seine Handlungen nicht von starren Glaubenssystemen bestimmen zu lassen. Aber so ungehindert unsere Überprüfungen auch immer sein müssen, so eingebunden und abhängig sind alle unsere Beurteilungen. Woher rührt unsere Moralität? Wie können wir unsere Handlungsweise beurteilen und kontrollieren? „Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben“ (A.v.Humboldt). Es wird auf die stammesgeschichtliche Herkunft unserer Empathie und Vernunft eingegangen.

Tagesplan Studienkurs

Hinweis: Die Tagespläne sind Richtlinien. Der aktuelle Tagesplan weicht in der Regel etwas ab und wird am Anfang des Kurses bekannt gegeben.

 

  Erster Abend
18:00 Abendessen
19:30 – 20:00 Vortrag
20:00 – 20:15 Kinhin
20:15 – 20:45 Zazen

 

  Tagesprogramm
04:25 – 05:15 Zazen (freiwillig)
05:15 – 05:25 Kinhin (freiwillig)
05:00 Wecken
05:30 – 06:15 Zazen
06:15 – 06:45 Rezitation
08:00 Frühstück (Zendo)
08:30 – 09:00 Individuelle Studienzeit
09:00 – 09:45 Samu (achtsames Arbeiten)
10:00 – 12:00 Studienzeit
12:00 Mittagessen
14:30 – 15:00 Individuelle Studienzeit
15:15 – 17:15 Studienzeit
17:30 Abendessen
19:00 – 19:30 Zazen / Vortrag
19:45 – 20:15 Zazen

 

  Letzter Tag
04:25 – 05:15 Zazen (freiwillig)
05:15 – 05:25 Kinhin (freiwillig)
05:00 Wecken
05:30 – 06:15 Zazen
06:15 – 06:45 Rezitation
08:00 Frühstück (Zendo)
09:00 – 09:45 Samu und Zimmerreinigung
10:00 – 11:30 Studienzeit (Zusammenfassung/Abschlußrunde)
12:00 Mittagessen

 

Schweigezeit ist vom Abendessen bis zum Mittagessen des nächsten Tages.