Zen Junge Leute

Zen Junge Leute ist ein Seminar, das junge Menschen zwischen 18 und 35 Jahren ansprechen möchte.

In Eisenbuch machen wir uns auf den Weg, Zen authentisch zu erfahren und zu spüren. Was steckt für unseren Alltag heute alles in dieser alten Tradition? Wie können wir dieser Welt heute begegnen?

In asiatischer Tradition verweigert man Erklärungen. Man lässt einfach „tun“. In dieser gemeinsamen Zeit, gehen wir einen Mittelweg: Vorträge kombiniert mit Elementen eines alltäglichen Zen-Klosterlebens, wie zum Beispiel Samu-Arbeit, Gehmeditation und Zazen. Raum für Fragen und Antworten und zum Austausch werden integriert.

Tagesplan Zen Junge Leute

Die Tagespläne sind Richtlinien. Der aktuelle Tagesplan weicht in der Regel etwas ab und wird am Beginn des Kurses bekannt gegeben.

 Erster Kurstag  
18:00                 Abendessen  im Speisesaal 
19:00 – 19:30    Einführung im Zendo
19:30 – 20:00    Vortrag von Fumon S. Nakagawa Roshi 
20:00 – 20:30    Kinhin
Zazen
 

Tagesplan

 04:25 – 05:15 Zazen freiwillig
 05:15 – 05:25 Kinhin
 05:25 – 06:15 Zazen
 06:15 – 06:40 Rezitation
 06:45 Frühstück Zendo
08:00Qi Gong im Freien
 08:30 – 11:45 Samu mit Teepause
 12:00 Mittagessen
 14:00 Tee / Kaffee
 14:30 – 17:15Übungspraxis in der Buddhahalle
Frage und Antwort
Samu
 17:45 Abendessen
 19:00 – 19:45 Vortrag von Fumon S. Nakagawa Roshi
Zazen
 19:45 – 20:00 Uhr Kinhin
 20:00 – 20:30 Uhr Zazen

Abschlusstag

 04:25 – 05:15 Zazen freiwillig
 05:15 – 05:25 Kinhin
 05:25 – 06:15 Zazen
 06:15 – 06:40 Rezitation
 06:45 Frühstück Zendo
08:00Qi Gong im Freien
 08:30 – 10:00Samu und Zimmerreinigung
 10:15 – 10:45Zazen – Daikaijo
10:50-11:50gemeinsamer Abschluss Gehmeditation
 12:00 Mittagessen

Schweigen vom Abendessen bis zum Mittagessen des folgenden Tages.