Zen Retreat – Heilsames Leben, Kloster auf Zeit

„Kloster auf Zeit“ bietet die Möglichkeit, für einige Tage im Kloster in stiller Einkehr zu verbringen. Die gemeinsamen Meditationen am Morgen und Abend und die gemeinsamen Mahlzeiten bilden den Rahmen eines Tages. Am Vormittag ist eine Stunde Mitarbeit (Samu) in Haus und Garten vorgesehen.

Fumon S. Nakagawa Roshi bietet während dieser Tage Gesprächsrunden und Gelegenheiten für Fragen und Antworten an.

Die übrige Zeit steht für eigene Gestaltung und Rückzug zur Verfügung. Dazu gibt es Angebote zur freiwilligen Teilnahme.

Tagesplan Kloster auf Zeit

Die Tagespläne sind Richtlinien. Der aktuelle Tagesplan weicht in der Regel etwas ab und wird am Beginn des Kurses bekannt gegeben.

Erster Kurstag

ab 16:00Anreise
18:00Abendessen im Speisesaal
19:00-19:30Einführung im Zendo
19:30-20:00Vortrag von Fumon S. Nakagawa Roshi
Zazen
20:00-20:15Kinhin
20:15-20:45Zazen

Tagesplan

04:25 Zazen freiwillig
05:25Kinhin freiwillig
05:00Wecken
05:30-06:15Zazen: 2 x 20 min., dazwischen 5 min. Kinhin
06:15-06:45Rezitation im Zendo freiwillig
06:45Frühstück im Zendo
08:00-10:00Individuelle Zeit / Stille und Rückzug
08:00-10:00 Angebot, z.B. Kräuterkunde, Duft- / Aromakunde oder Aikido
10:15-11:30Samu: achtsames Arbeiten
12:00Mittagessen
13:00-17:00Individuelle Zeit / Stille und Rückzug
13:15-13:45Samstag: Shop geöffnet
14:00-14:45Zazen freiwillig, 2 x 20 Minuten, dazwischen 5 min. Kinhin
oder Gesprächsrunde mit Fumon S. Nakagawa Roshi
15:00-17:00 Angebot: z.B. Kräuterkunde, Duft- / Aromakunde oder Aikido
17:30Abendessen
19:00-19:30Vortrag / Zazen
19:30-19:45Kinhin
19:45-20:15Zazen
Schweigen vom Abendessen bis nach dem Frühstück des Folgetages.

Abschlusstag

04:25-05:15Zazen freiwillig
05:15-05:25Kinhin freiwillig
05:00Wecken
05:30-06:15Zazen 2x 20 min., dazwischen 5 min. Kinhin
06:15-06:45Rezitation im Zendo freiwillig
06:45Frühstück im Zendo
09:00-10:15Samu: achtsames Arbeiten und Zimmerreinigung
12:00Mittagessen
ab 13:00Kurs endet nach dem Mittagessen